Bengel_Logo2.png
  • Sophie

20er auf der Leinwand

Die goldenen 20er-Jahre haben auch viele Filmregisseure begeistert. Nicht umsonst wurden Bücher wie „The Great Gatsby“ verfilmt. In diesem Beitrag haben wir für euch Filme und eine Serie für euch, die in den 20er-Jahren spielen.

Der große Gatsby Kennen wir ihn nicht alle? Und haben wir nicht alle gehofft, dass Leonardo DiCaprio dafür endlich seinen Oscar bekommt? – Daraus wurde leider bei The Great Gatsby nichts, aber der Film ist trotzdem super.


Zum Inhalt: Der wenig erfolgreiche Autor Nick Carraway verlässt den Mittleren Westen und kommt im Frühjahr 1922 nach New York City. Es ist eine Zeit von lockerer Moral, glitzerndem Jazz und den Königen des Schwarzhandels. Auf der Jagd nach seinem eigenen amerikanischen Traum begegnet er dem mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby. Schnell findet er heraus, dass Gatsby in die Cousine Carraways verliebt ist und wird in ein Drama hineingezogen.


Babylon Berlin Der Hype ist real: „Babylon Berlin“ ist eine deutsche Produktion und hat sehr, sehr viele Preise gewonnen. Unter anderem gab es die Goldene Kamera und den Grimme Preis. Mittlerweile läuft auch schon Staffel 3 auf Sky.


Zum Inhalt: In den goldenen 20er-Jahren wird der junge Kommissar Gereon Rath aus Köln nach Berlin versetzt. Seine Ermittlungen in der Reichshauptstadt führen ihn in einen Sumpf aus Drogen, Korruption, Kunst und Extremismus. In den Hauptrollen sind Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter zu sehen. In weiteren Rollen Peter Kurth, Matthias Brandt, Leonie Benesch, Lars Eidinger, Mišel Matičević, Fritzi Haberlandt und viele weitere.


Der fremde Sohn Christine Collins' Sohn verschwindet spurlos. Es dauert zehn Monate, bis die Polizei einen Erfolg meldet. Bei der Übergabe jedoch erschrickt Christine: Das Kind ist nicht ihr Sohn. Ihr wird geraten, das Kind eine Zeit lang aufzunehmen. Schließlich könnte es sich ja doch um ihren echten Sohn handeln. Doch Christine versucht stattdessen, eine Wiederaufnahme der Ermittlungen zu erreichen. Als sie sich schließlich an die Öffentlichkeit wendet, wird sie in eine Nervenheilanstalt eingewiesen.


  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten