Bengel_Logo2.png
  • Sophie

Ciao, Sommerferien!

So, das wars dann auch wieder. Wie schnell können 6 Wochen eigentlich rumgehen? Die Sommerferien sind um, der Herbst kommt langsam. Somit ist auch unsere Sommerserie "Sommer in der Heimat" vorbei. Unsere Bengel Stephi und Sophie haben ihre "Sommerferien" Revue passieren lassen und die Bengel-Community hat auch ihre Meinung dazu.


Sophie: Ganz komischer Sommer. Wirklich. Kennt ihr diesen Sommergeruch, die langen Abende, die man mit Freunden verbracht hat, die Partynächte, die Beach-Bar-Besuche? Ja. Alles schön und gut aber Corona hat uns da ordentlich einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das wirkliche Gefühl von Sommer hatte ich dieses Jahr nicht. Urlaub? Ja, ich war 8 Tage in Italien. Es war wunderschön, aber eben doch auch anders. Die Tage am Strand konnte ich allerdings wirklich genießen und den ein oder anderen Sonnenbrand gab es gratis auch noch dazu. Das wars dann aber auch an Sommer. Besuche im Schwimmbad und am See - war nicht möglich, die Tickets waren immer vergriffen oder das Wetter zu schlecht. Mies. Normalerweise freue ich mich dann immer auch auf den Herbst und den Winter - bzw. die Weihnachtszeit. Aber sind wir mal realistisch: Das wird auch alles ganz seltsam.


Stephi: Ich hatte schon die Tage bis zu meinem Sommerurlaub gezählt. Es waren ganze drei Wochen mit Erholung, ausschlafen und nichts machen. Doch dann kam Corona. Geplant war eine Woche Malle, mit Finca, Pool und leckerem spanischen Essen. Stattdessen Terrassien, See und der Lieferservice des Vertrauens - was auch richtig war!

Denn woanders ins Ausland zu fahren hatte ich nicht mehr im Kopf, wer weiß, ob ich spontan zwei Woche Quarantäne angehängt bekommen hätte? Das wäre es mir überhaupt nicht wert gewesen. Und wie heißt es: Zuhause ist es doch am Schönsten.


Und was soll ich sagen, auch wenn mein Teint immer noch dem von Schneewittchen gleicht, kann man günstiger keinen Urlaub machen. Nur das kuriose an der ganzen Sache ist: Wie schnell die Zeit von März bis jetzt verflogen ist, hat sich dagegen mein Urlaub gezogen - so gezogen, dass es schon langweilig war.


Die Meinung der Community: 69% konnten ihre Sommerferien genießen, immerhin. Die 6 Wochen Sommerferien sollen ja auch nicht umsonst gewesen sein. 56% der Community-Mitglieder waren im Urlaub, 42% sogar im Ausland. Ein bisschen unwohl beim Gedanken an Urlaub war trotzdem der Hälfte. Zugegeben: Nicht ohne Grund, denn bei 42% der Community wurde das Urlaubsziel zum Risikogebiet erklärt. Urlaubsfeeling in der Heimat hatten 52% von euch: Ihr habt vor Ort den Sommer am See und am Schwimmbad genossen - auch nicht ganz so schlecht.



  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten