Bengel_Logo2.png
  • Kim

„Du schummelst!“

Ich glaube es gibt niemanden, der diesen Satz noch nie bei einem „gemütlichen“ Spieleabend mit seiner Familie gehört hat. Immer diese Geschwister, die einfach nicht verlieren können 😉 oder seid ihr etwa diese Geschwister?


Ich persönlich liebe Spieleabende mit meiner Familie und finde, dass wir das eigentlich viel zu selten machen, deshalb versuche ich sie mal wieder zu einem good old Spieleabend zu überreden.

Wenn es euch genauso geht, habe ich hier ein paar coole Spiele-Tipps für euch:



Die Werwölfe von Düsterwald

Worum geht’s? Der Zufall entscheidet, ob ihr blutrünstige Wölfe oder ehrliche Bürger seid. So oder so: Mittels Fragerunden versucht ihr herauszufinden, zu welcher Gruppe eure Mitspieler gehören – und die jeweils gegnerische Partei dann zur Strecke zu bringen. Spieleranzahl: 8 so viele die Corona Regeln zulassen Konfliktpotenzial: Besser nicht beim ersten Date auspacken. Dass euer Schwarm lügen kann, ohne rot zu werden, hättet ihr vielleicht lieber erst etwas später herausgefunden. Oder gar nicht. Trinkspieltauglichkeit: Die Macher selbst haben mitgedacht: Neben Wölfen und Bürgern kamen mit der Zeit immer mehr Spezialfiguren dazu, so zum Beispiel “der Barkeeper”. Stirbt er, müssen alle Hinterbliebenen laut Spielregeln einen Kurzen trinken. Cheers!



Cluedo

Worum geht’s? War es der intelligente Professor Bloom, der charmante Reverend Grün oder der Filmstar Fräulein Gloria? Betritt die Villa und finde per Ausschlussverfahren, einer Portion Würfelglück und mit etwas Bluff heraus, wer den Mord in der Villa beging. Ziehe von Raum zu Raum und stelle geschickt Deine Fragen, um Antworten darauf zu erhalten, wer es war, wo es geschah und welche Waffe benutzt wurde. Glaubst Du zu wissen, wer die Tat beging, dann ist es Zeit, Anklage zu erheben. Dann enthüllst Du die Karten, die in der geheimen Fallakte stecken. Falls Du mit Deiner Vermutung richtig liegst, hast Du den Fall gelöst und gewinnst das Spiel.

Spieleranzahl: 2-6 Spieler ab 8 Jahren

Konfliktpotenzial: Jeder behält seine Augen bei sich – sonst werdet ihr vielleicht echte Detektive in einem Mordfall 😉

Trinkspieltauglichkeit: Jeder, der mit seiner Vermutung falsch liegt, muss 2 Kurze trinken.


Stadt Land Fluss für Bengel

Mein persönliches Lieblingsspiel ist das berühmte Stadt Land Fluss ohne Fluss. Dafür aber mit einem Haufen anderer Kategorien. Zum Beispiel mit „Alltagsgegenständen“, „Kosenamen“, „Scheidungsgründe“ oder „Verbrechen“. Hier ist eure Kreativität gefragt und Lacher sind garantiert. Hast du dasselbe Wort wie jemand anderes, gibt es 5 Punkte. Ist bei allen anderen das Feld einer Kategorie leer, bekommst du 20 Punkte. Ansonsten gibt es 10 Punkte.

Spieleranzahl: 2 - so viele die Corona Regeln zulassen

Konfliktpotenzial: „Holland ist kein eigenes Land, es gehört zu den Niederlanden!“ „Die Stadt schreibt man nicht mit F!“. „So einen Gegenstand gibt es nicht!“

Trinkspieltauglichkeit: Immer, wenn man ein Feld frei lässt und 0 Punkte dafür kassiert, muss man trinken.


Hier kannst du dir eine Vorlage für die Stadt Land Fluss Bengel Edition herunterladen.



  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten