• Stephi

foodlicious! Geröstete Kichererbsen

Wenn´s für den nächsten Filmabend nicht unbedingt Chips sein sollen, wie wäre es dann mit gerösteten Kichererbsen? Mit wenig Aufwand könnt ihr diesen leckeren Snack im Handumdrehen selbst machen.


Ihr braucht dazu:

  • eine Dose Kichererbsen

  • 1 EL Öl eurer Wahl

  • Gewürze eurer Wahl (z.B. Meersalz, Paprikapulver, Chilipulver, Knoblauchpulver)



Und das müsst ihr machen:

  • Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.


  • Danach die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, noch mal gut abspülen und trocken tupfen.


  • Anschließend die Erbsen mit dem Öl in einer Schüssel gut vermischen, dann aufs Backblech geben und etwa 30 Minuten rösten lassen. Zwischendurch immer mal wieder die Erbsen wenden, damit sie gleichmäßig braun werden.


  • Zum Schluss gebt ihr die gerösteten Erbsen mit den Gewürzen in eine Schüssel vermischt es und lasst es euch schmecken!






  • facebook_rosa
  • instagram_rosa
  • spotify_rosa

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten