Bengel_Logo2.png
  • Sophie

Grill it!

Was haben Gin, Bier und Balsamico gemeinsam? Sie eignen sich total gut als Grillmarinade!


Grillen ist geil! Da sind wir uns glaube ich alle sicher. Es gibt doch nichts schöneres, als an einem Sommerabend zusammen zu grillen und einfach den Abend und das leckere Essen zu genießen.Du willst beim Grillen mal so richtig auffallen? Dann haben wir hier 3 Marinaden für dich, die du unbedingt mal ausprobiert haben solltest.


Marinier mal selbst! Mit diesen Marinaden überzeugst du all deine Grillgäste.

Gin Marinade

  • 120 g Rohrzucker

  • Meersalz, grob

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 2 TL Senf, grobkörnig

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen

  • 8 cl Gin


Das alles müsst ihr in einer Schüssel miteinander verrühren und mindestens 60 Minuten darin euer Grillgut einwirken lassen.


American BBQ Marinade

  • 300 ml Tomatenketchup

  • 5 EL Balsamico, dunkel

  • 4 EL süßen Senf

  • 8 EL braunen Zucker

  • 2 Knoblauchzehen

  • Spritzer Tabasco


Alle Zutaten für die Marinade zusammen mischen und das Fleisch darin einlegen. Am besten 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Es reichen auch 4-6 Stunden, aber der Geschmack entfaltet sich so besser.


Bier Marinade


  • 300 ml Bier, hell

  • 40 ml Öl

  • 40 ml Essig

  • 3 TL Senf, mittelscharf

  • 2 Knoblauchzehen

  • Salz

  • Pfeffer, grob


Knoblauch schälen und fein würfeln und alles andere mit dazu mischen. Grillgut in die Marinade legen und mindestens 3-4 Stunden einwirken lassen.



  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten