Bengel_Logo2.png
  • Caro

Ich spende meine Haare!

Vor einiger Zeit kam mir die Idee, meine langen Haare einfach abzuschneiden. Sie gingen mir fast bis zur Hüfte. Jedoch wollte ich sie nicht einfach wegschmeißen - das wäre doch schade - man könnte sie auch SPENDEN! Dieser Gedanke flog mir einige Minuten durch den Kopf, woraufhin ich mich entschloss, noch einige Zentimeter mehr dafür abzuschneiden – es soll sich ja natürlich lohnen!


Weshalb spenden?

Es gibt Organisationen, die Haare sammeln und entweder verkaufen, um den Betrag an die Krebshilfe zu spenden (BVZ Rapunzel) oder welche, die die gespendeten Haare direkt zur Perücke verarbeiten (Verein Haarfee). Hier können sich kranke Kinder über eine Echthaarperücke freuen und man erfährt sogar, welches Kind die Perücke bekommen hat. Natürlich gibt es auch Firmen, die Haare abkaufen. Durch diese vielen Möglichkeiten bist du flexibel und kannst selbst entscheiden, welche (Hilfs-)Organisation die Spende nun bekommt.


Und dann? Wie spende ich meine Haare?

Wenn du dich dafür entschieden hast, musst du erstmal schauen, ob deine Haare dafür verwendet werden können. Dafür müssen diese Punkte zutreffen:

1. Deine Haare dürfen nicht kaputt, strapaziert oder gefärbt sein.

2. Sie müssen länger als 25 beziehungsweise 30 cm sein (je nach Organisation unterschiedlich).

3. Binde deine Haare ordentlich zusammen oder flechte sie.




Je länger und gesünder, umso wertvoller sind sie!

Nun kann es auch schon losgehen. Du kannst einen Friseur deiner Wahl fragen und dir dort deinen Zopf abschneiden lassen. Informiere dich auf der Website deiner ausgewählten Organisation über den Versand und fertig. Nun können sich krebskranke Kinder über deine Spende freuen und tragen vielleicht schon bald eine Perücke mit deinem Echthaar auf dem Kopf.


Fazit

Im Großen und Ganzen hat es mir sehr viel Spaß gemacht, meine Haare an „BVZ Rapunzel“ zu spenden. Ich selbst habe ca. 40 cm gespendet und würde es jedem weiterempfehlen, der sich gerne seine Haare abschneiden lassen möchte und ein paar Zentimeter mehr abgeben möchte. Bereite anderen eine Freude, anstatt deine Haare im Müll landen zu lassen.

Viel Spaß beim Spenden!

  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten