• Laura

#INSTADOGS

Die besten Instagram Hunde.. also meiner Meinung nach. Die Personen, denen ich auf Instagram folge, kann man an zwei Händen abzählen. Die Tiere allerdings nicht. Ich liebe Tier-Instas! Heute stelle ich euch die - meiner Meinung nach - besten Instagram-Accounts von Hunden vor (in keiner wichtigen Reihenfolge).





@brunomarsthechi

Bruno Mars ist ein alter Chihuahua-Senior aus den USA und ist sehr frech und einfach nur goldig. Ihm fehlen so ziemlich alle Zähne, weshalb ihm die Zunge aus dem Mund hängt - und er hat keine Haare mehr am Po. Er, und alle seine Geschwister, wurden von seiner Besitzerin aus schlechter Haltung gerettet und sind seitdem Vertreter für die Tierrettung und den Tierschutz.


@keepingfinn

Finn ist ein sogenannter „foster fail“, er sollte nur zur Pflege vorübergehend bei seinem Besitzer bleiben, doch der hat sich dann in Finn verliebt und ihn behalten. Finn wurde von dem berühmten Hunde-Fotografen „thedogist“ aus Puerto Rico gerettet und lebt seitdem bei seinem Bruder Henry. Elias, wie thedogist heißt, sein Bruder und Finn setzen sich auch für den Tierschutz ein und unterstützen vor allem das Sato-Projekt in Puerto Rico, „Satos“ sind die Straßenmischlinge, die dort auf den Straßen leben.


@dunkinandfriends

Dunkin ist ein grundsätzlich genervter Labrador, Kirby ein aufgedrehter kleiner Pomeranian und Willow ein lachender Australischer Schäferhund. Zusammen leben die drei mit ihren vielen Geschwistern in den USA. Dadurch, dass Dünken oft seine Letzen hochzieht, sieht er für den Menschen sehr amüsant angepisst aus, was schon zu dem einen oder anderen viralen Video geführt hat. Shannon, die Besitzerin, trainiert alle ihre Hunde, wodurch sie sämtliche Tricks draufhaben. Auch Dünken und seine Freunde wurden aus schlechter Haltung gerettet und zeigen, dass adoptierte Hunde genauso sozialisiert werden können wie gekaufte.


@calistathepitbull

Calista ist ein Pitbull mit einer schweren Vergangenheit voller Gewalt und Hass. Sie wurde von ihrer Besitzerin gerettet und ist nun ein zwar ehrloser, aber dafür glücklicher und liebevoller Pitbull. Dieser Account zeigt, wie Liebe und Zuneigung ein Lebewesen verändern können.


@bringrootoo

Roo ist eine alte Dame unter den Hunden. Die Yorkshire-Seniorin wurde als Geburtenmaschine in einem Hunde-Massenzuchtbetrieb benutzt, bis sie gerettet wurde. Ihr Markenzeichen sind die Zunge, die immer links raushängt und das Ohr, das auf der gleichen Seite absteht. Sie befürwortet die Rettung von alten Hunden auf ihrem Instagram-Account und teilt süße Bilder von sich auf Reisen.


@coconutricebear

Coconut ist ein Samoyede, und typisch für die schneeweisen Spitze ist sie ein aufgeweckter, fröhlicher und vor allem vokaler Hund. Sie ist bekannt für ihr „Lachen“ und ihre Videos, in welchen sie mit ihren Followern spricht. Sie ist ein wunderschöner und gut erzogener Hund aus San Francisco und es gibt täglich neue Posts über ihr Leben.


@mamanutmeg

Nutmeg war eine sehr alte Chihuahua-Seniorin, die dieses Frühjahr leider verstorben ist. Sie war bekannt und beliebt für ihre Positivität, Lebenslust und beruhigende Worte. Der Instagram-Account wird von Besitzerin April noch immer weitergeführt und sie postet mehrmals die Woche erbauliche Texte für die Follower, um sie zu motivieren und ihnen Liebe zu schenken. Auch sie wurde als Seniorin gerettet und stand in der Online-Welt immer als große Befürworterin auch alte Hunde zu adoptieren und nicht in Tierheimen vor sich hin leben zu lassen.


@love.a.bull_diesel

Bei Diesel und Hank ist der Name Programm. Diese beiden absolut verzaubernden Pitbulls zeigen, dass das Image des Kampfhundes absolut falsch ist. Mit liebevollen Kuschelfotos, goldigen Porträts und informativen Texten, kämpfen sie gegen die Vorurteile, von denen Pitbulls und andere Listenhunderassen jeden Tag ausgesetzt sind. Man sieht ganz deutlich, dass Pitbulls nicht anders sind, als Golden Retriever oder Labradore – eben wahre Familienhunde.


@thesaltyhound

Salty ist ein geretteter Greyhound und ist bekannt für ihre Booties und ihren Überbiss. Wenn sie etwas will, dann klappert sie mit den Zähnen und das ist sogar relativ laut. Durch ihr eigenartiges Verhalten und ihre Vorliebe für Kleidung hat sie ihren ganz eigenen Charme.


#maximusthettottingdog

Maximus ist ein Teil von @labradoggerz, er ist ein goldener Labrador mit einer sehr goldigen Eigenheit: Wenn er aufgeregt ist, trottet er. Das sieht aus wie ein kleiner Tanz und oft zeigt er so seinem Frauchen, dass er Aufmerksamkeit will oder mit einem der drei Spielzeuge in seinem Maul spielen will. Er hat für das eine oder andere virale Video gesorgt, weil es eben sowas von süß ist, wenn er sich freut und anfängt zu tanzen.

  • facebook_rosa
  • instagram_rosa
  • spotify_rosa

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten