Bengel_Logo2.png
  • Sophie

Ist Jugensprache cringe?

Wir hatten eine neue Umfrage vong Thema Jugensprache her. Jo, findet ihr die Jugendsprache fresh oder eher cringe? Unsere Babos haben das diskutiert und die Community hat auch ihre ganz eigene Meinung zu dem Thema, sheeesh. Unter den Top 10 Jugendwörtern befinden sich aktuell: Schabernack, Mittwoch, Sauftrag, Wild/Wyld, Lost no front, Köftespieß, Digga/Diggah, Cringe und Mashalla.


Sophie: Irgendwie hat's ja ein bisschen Kult und ganz ehrlich, wer von uns hat da noch nicht das ein oder andere Wort benutzt. Ok, die "VONG-Zeit" ist zwar nicht mehr so aktuell - lustig und amüsant ist die Sprache hingegen immer noch. Ja, ich kenne nicht das ganze Vokabular der Jugendsprache, aber manche Worte tauchen tatsächlich schon in meinem Sprachgebrauch auf. Gerade Worte wie "nice", "no front" oder "Ehrenmann" - Ab und an schlägt die Jugendsprache bei mir durch. Kommt natürlich auch auf das aktuelle Umfeld an. So ähnlich, wie beim Dialekt. Ihr wisst ja: "Mia Monnema könne a onaschd babble." - Nüchtern kommt dies aber seltener vor.


Stephi: Cringe? Fly sein? Cornern? Wenn man mir diese Worte um die Ohren haut, der muss auch keine großartige Reaktion von mir erwarten. Ich werde lediglich blöd aus der Wäsche gucken, weil ich damit überhaupt nichts anfangen kann. Ich weiß... deutsche Sprache - schwere Sprache. Aber muss man dann noch mit so einem Kram anfangen? Kann man nicht sagen "Es ist mir unangenehm." oder "Der ist aber cool drauf!", ist das so schwer?

Naja, einen sogenannten "Lachkick" bekomme ich jetzt nicht, oder dass ich es jetzt "zu wild" finde ... Ich bin im Moment eher dankbar für Google, dass er mein Freund und Helfer für die Suche nach den Erklärungen all der Wörter ist. Oder gibt´s auch ein spezielles Wort, wenn man nach Erklärungen sucht?


Du das meint die Community:

43% unserer Bengel Community kennt die Abstimmung zum Jugendwort des Jahres, 91% haben noch nicht für ihren Favoriten abgestimmt. Die Wörter, die nominiert wurden sind aber dem Großteil bekannt und die Community kennt auch mehr als 3 Wörter. Mit der Frage zum Jugendwort des Jahres haben wir euch ein bisschen hops genommen, das gab es nämlich gar nicht; ihr wart dennoch der Meinung "I Bims" sei es gewesen. Zum Thema Jugendsprache hat die Community eine klare Meinung: Nur 30% finden Sie gut. Aber: Jeder benutzt sie dennoch ein wenig. Ab und an verfällt also auch unsere Community in diese "cringe language". Besonders gefallen findet ihr übrigens an dem nominierten Wort "Schabernack" - Ja, das Schabernack kennen wir doch alle und wie gerne würden wir heute dort ins Wochenende starten...


Übrigens: Wenn ihr könnt bis zum 10. Oktober noch für euer Jugendwort voten und dabei coole Sachen gewinnen. Das Jugendwort des Jahres wird dann am 15. Oktober verkündet.


https://www.langenscheidt.com/jugendwort-des-jahres#

  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten