Bengel_Logo2.png
  • Caro

Last minute – Geschenkideen

Wer kennt es nicht? Man wacht morgens auf und erinnert sich plötzlich daran, dass in 2 Tagen Weihnachten ist. Nun stehen viele stressige Stunden bevor, da man sich mit der Suche nach einem passenden Geschenk noch nicht beschäftigt hat.


Das wollen wir für dich einfacher gestalten. Online findet man sehr viele Ideen, zum Beispiel auf „Pinterest“. Du kannst auch auf anderen Seiten tolle Geschenke sehr schnell zu dir nach Hause liefern lassen.


Ein sehr einfaches und schnelles Geschenk: ein gemeinsames Erlebnis.


Man kann am PC oder auf einer Karte mit verschiedenen Motiven seiner Kreativität freien Lauf lassen. Mit diesem Geschenk brauchst du keinen festen Termin setzen und ihr könnt spontan entscheiden, wann der Gutschein eingelöst werden soll. Ob ihr nun essen, ins Kino oder in den Zoo geht, entscheidest du. Natürlich kannst du auch eine Bootsfahrt, einen Koch- oder Tanzkurs, ein Picknick, einen Wellnesstag oder sogar eine Reise schenken.

Wenn du noch Zeit hast, um in die Stadt zu gehen, könntest du eine Kiste voller Kleinigkeiten füllen, die dein Freund oder deine Freundin mag. Egal ob Gutscheine von Amazon, DM oder H&M. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Kosmetik, Schokolade oder Bilder dürfen natürlich auch nicht fehlen. Weitere Ideen könnten zum Beispiel ein Fotoalbum oder ein selbstgestaltetes Kissen sein (drucken lassen oder selbst mit waschmaschinenfesten Textilstiften bemalen).





Kennst du diese tollen Gläser, die mit Kuchenbackmischung gefüllt sind und die mit den gestapelten Zutaten total süß aussehen?


Genau diese kannst du total schnell auch selbst nachmachen und dazu noch entscheiden, was für ein Kuchen es werden soll und wie du dein Glas gestaltest. Dazu brauchst du ein hohes Marmeladenglas, eine helle glatte Glasflasche oder ein anderes beliebiges Glas - zum Beispiel aus einem Dekoladen.


Du benötigst diese Zutaten, wenn du dich für einen Schokokuchen entscheidest:

300 g Zucker

200 g Mehl

150 g Nüsse

1 Pck. Vanillezucker

1/2 Pck. Backpulver

60 g Kakaopulver, ungesüßt


Diese Zutaten werden nach Belieben in den Behälter bis oben hin aufgefüllt, damit es nach dem Transport immer noch so schön aussieht, wie davor. Mit dem befüllten Glas verschenkt man folgende Backanleitung:


Benötigt werden:

4 Eier

1/8 Liter Wasser, kaltes

1/8 Liter Öl

1 x Backmischung


Zuletzt kannst du alles schön verzieren und außen an das Glas verschiedene Sticker aufkleben und direkt verschenken.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten