Bengel_Logo2.png
  • Kim

Schnelle Rezepte für Halloween

Ihr schmeißt an Halloween eine coole Party und braucht noch ein paar gruselige Snacks? Im Folgenden findet ihr nicht nur coole Snacks, die man auch ohne Kochausbildung einfach nachmachen kann, sondern auch spooky Cocktails, wenn euch der Bloody Mary mal zu langweilig ist!



Halloween-Schnaps

Zutaten für eine Flasche:

· 100 ml weißer Rum

· 300 ml Buttermilch

· 250 ml Waldmeistersirup

· 200 ml Sahne


Halloween-Schnaps - so wird's gemacht:

Vermische alle Zutaten gründlich miteinander. Nimm eine kleine Kostprobe und füge je nach Geschmack noch etwas weißen Rum hinzu. Stelle den selbst gemachten Halloween-Schnaps gut kalt. So aufbewahrt ist er für ca. eine Woche haltbar. Vor dem Eingießen einfach die Flasche gut schütteln und ein Hoch auf alle Zombies, Hexen und Vampire







Hexen-Trank

Zutaten:

· 8 EL roter Wodka-Likör

· 4 EL Limettensaft

· 400 ml Erfrischungsgetränk mit dem Geschmack roter Beeren 8 grün gefärbte Eiswürfel

· Limettenscheiben und Weingummischlangen


Zubereitung:

Je 2 Esslöffel Likör und 1 Esslöffel Limettensaft in 4 Gläser (à ca. 150 ml Inhalt) geben. Jeweils mit 100 ml gut gekühltem Erfrischungsgetränk auffüllen. Je 2 grüne Eiswürfel vorsichtig in die Gläser geben. Nach Belieben mit Limettenscheiben und Weingummischlangen verzieren und servieren



Red Power

Zutaten:

· 4cl Pushkin Red

· 2cl Wodka

· 1cl Zitronensaft

· 10cl Bitter Lemon

· Eiswürfel

· Erdbeeren (tiefgekühlt) zum dekorieren


Zubereitung:

Pushkin Red, Wodka und Zitronensaft shaken. Auf Eis in ein Longdrinkglas geben und mit Bitter Lemon auffüllen. Mit gefrorenen Erdbeeren dekorieren und mit Trinkhalm servieren.

„Lila Hexe“

Zutaten für 4 Gläser a 200ml

· 4 EL Zucker

· etwas schwarze Lebensmittelfarbe (Gelfarbe)

· 50 ml Wodka

· 100 ml Blue Curaçao

· 150 ml Cranberrysaft

· 50 ml Grenadine-Sirup

· 75 ml Sweet & Sour Sirup

· Eiswürfel


Zubereitung: 20 Minuten

Zucker und Lebensmittelfarbe zwischen den Händen verreiben, sodass sich die Farbe gut mit dem Zucker vermischt (dabei am besten Einweghandschuhe tragen). Wodka, Blue Curacao, Cranberrysaft, Grenadine und 50 ml Sweet & Sour verrühren.

3–4 EL Sweet & Sour auf einen flachen, kleinen Teller geben. Grauen Zucker auf einen weiteren flachen Teller geben. Gläser kopfüber mit dem Glasrand in den Sirup tauchen, etwas abtropfen lassen und anschließend ohne das Glas umzudrehen direkt mit dem Siruprand in den Zucker stellen. Zucker etwas abklopfen und Gläser mit Eis befüllen. Cocktail in die Gläser füllen und sofort servieren



Mumienwürstchen:

Zutaten:

· 275 g Blätterteig aus dem Kühlregal (1 Packung)

· 8 Bockwürste

· 1 TL mittelscharfer Senf

· 16 schwarze Pfefferkörner


Zubereitung:

1. Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Den Blätterteig mit einem Nudelholz ausrollen und dann in ca. 0,3-0,5 cm breite Streifen schneiden.

3. Die Blätterteigstreifen nun wild um die Würstchen wickeln. Dabei etwas Platz für die „Augen“ am oberen Teil des „Kopfes“ freilassen. Dann ca. 10-12 Minuten backen.

4. Die Mumien etwas auskühlen lassen und anschließend die Augen aus zwei kleinen Klecksen Senf und den Pfefferkörnern als Pupille modellieren.

Bananengeister

Zutaten:

· 150 g weiße Kuvertüre

· 3 Bananen (à ca. 140 g)

· 12 dunkle Schokoladen­knusperperlen oder kleine Zuckeraugen

· Backpapier

· 6 bunte stabile Strohhalme


Zubereitung: Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen – sie sollte noch flüssig sein, aber schon anziehen. Ein Brett oder Blech mit Backpapier belegen. Bananen schälen und quer halbieren. An den Schnittstellen je 1 Strohhalm tief hineinstechen. Bananen nacheinander in die Kuvertüre tauchen, etwas abtropfen lassen und auf das Brett legen.

Mit Schokoladenperlen oder Zuckeraugen verzieren und ca. 1 1⁄2 Stunden kalt stellen.

Cracker Spinnen

Zutaten für 10 Stück:

· 0,5 Bund Schnittlauch

· 200g Frischkäse

· 2 EL Milch

· Olive, schwarz

· 20 Salzstangen

· 20 Salz- Cracker, rund


Zubereitung:

1. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, mit Frischkäse und Milch verrühren, Olive in 20 kleine Stücke für die Augen schneiden. Salzstangen in 8x3 cm lange Stücke schneiden.

2. 10 der Salz-Cracker mit je 2 Tupfen vom Frischkäse als Augen verzieren und mit den Olivenstücken belegen

3. Den übrigen Frischkäse auf 10 weitere Cracker verteilen. Salzstangen als Beine in den Frischkäse drücken und die verzierten Cracker daraufsetzen. Nach Belieben auf grünen Fruchtgummischnüren servieren.



Bild und Rezeptquellen:


https://www.lecker.de/halloween-cocktails-rezepte-fuer-gruselige-drinks-51841.html

https://www.lecker.de/halloween-rezepte-schaurig-schoene-leckereien-51350.html

  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten