Bengel_Logo2.png
  • Sophie

Silvester-Snacks

Silvester feiern geht dieses Jahr leider nicht wirklich - das Jahr mit leckeren Snacks beenden jedoch schon! Wir haben 3 leckere Snack-Ideen für euch vorbereitet. Kennt ihr die schon?


Cheeseburger Muffins

Du brauchst:

  • 200 g gemischtes Hack

  • 2 EL Öl

  • 1 EL Tomatenmark

  • Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika

  • Fett

  • 2-3 EL Sesam

  • 1 Pck. „Sonntagsbrötchen“ (Rolle; à 330 g; 6 Stück)

  • 80 g Gouda (Stück)

  • 3 EL Ketchup

  • 80 g dänischer Gurkensalat (Glas)

Und so geht's:

  • Hackfleisch anbraten. Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

  • Mulden eines Muffin­blechs fetten und mit Sesam ausstreuen. Brötchenteigstücke in die Mulden legen, Ränder ­etwas hochdrücken. Hack darin verteilen.

  • 10–12 Minuten backen. Käse grob reiben und ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit auf den Muffins verteilen. Muffins aus den Mulden lösen und abkühlen lassen.

  • Ketchup und abgetropfte Gurken auf den Muffins verteilen.


Blätterteig-Pesto-Schnecken

Du brauchst:

  • 1 Packung Blätterteig

  • Oliven-Öl

  • 20 g getrocknete Tomaten

  • 30 g Cheddarkäse

  • 80 g rotes und grünes Pesto

  • 30 g schwarze Oliven

Und so gehts:

  • Ofen vorheizen, Muffinblech mit Öl ausstreichen. Tomaten sehr fein würfeln. Käse grob reiben. Beides mit rotem Pesto verrühren. Oliven grob hacken, mit grünem Pesto verrühren.

  • Teig entrollen, quer halbieren. Eine Hälfte mit rotem, andere Hälfte mit grünem Pesto bestreichen, dabei einen kleinen Rand frei lassen. Jeweils von der längeren Seite her aufrollen. In je 6 Schnecken schneiden und in die Muffinmulden setzen.

  • 12 Minuten backen.

Sesam-Chickenfingers

Du brauchst:

  • 400 g Hähnchenfilet

  • Salz, Pfeffer, Hähnchengewürz

  • 6 EL Sesam (hell und dunkel)

  • 2 EL Erdnussöl

Und so gehts:

  • 400 g Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen. In ca. 6 EL Sesam (hell und dunkel) wenden, dann portionsweise in einer Pfanne in ca. 2 EL heißem Erdnussöl unter Wenden 6–8 Minuten braten


  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten