Bengel_Logo2.png
  • Gast

Spiel mit mir!

Na? Hat dich die Langeweile inzwischen auch so gepackt, dass du fast alle Netflixserien geschaut hast und über ein Disney+Abo nachgedacht hast? Dann haben wir hier 3 Tipps für Gesellschaftsspiele, die dich während der Corona-Zeit bei Laune halten und für Beschäftigung sorgen.

Kniffel

Ein Klassiker. Ich weiß noch, wie ich das mit Oma und Opa gespielt habe. Das Würfelspiel muss man mal wieder gespielt haben und es macht total viel Spaß, es mit der ganzen Familie zu spielen (die im eigenen Haushalt.)


Monopoly

Das wohl bekannteste Brettspiel der Welt. Und: Es gibt es in so vielen verschiedenen Varianten. Ziel des Spiels ist es, ein Grundstücksimperium aufzubauen und alle anderen Mitspieler in die Insolvenz zu treiben. Dazu erwirbt man möglichst viele Besitzrechte – in der deutschen Standardausführung sind das 22 Straßen, vier Bahnhöfe und je ein Elektrizitäts- und Wasserwerk – um von den Mitspielern Mieten zu erhalten, wenn diese durch Würfeln auf einem solchen Feld landen.Achtung: Diskussions- und Streitgefahr! Aber unheimlich lustig!


Skip-Bo

Ein einfaches, super spannendes Kartenspiel. Ziel des Spiels ist es, als erster den eigenen Kartenstapel vollständig abzulegen. Dazu nutzt man seine Handkarten inklusive einiger Joker, sowie die Karten der eigenen Hilfsstapel, aufbauend auf den Vorlagen der anderen Mitspieler.

Spielst du eines der Spiele?

  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten