Bengel_Logo2.png
  • Theresa

Themenmonat: Berufswünsche aus der Kindheit

Und was willst du werden, wenn du groß bist? Als Kinder hatten wir auf diese Frage meistens blitzschnell eine Antwort parat. Umgesetzt haben ihren Wunsch aber die wenigsten. Wie es wirklich ist, als Forscherin, Zauberer oder Krankenschwester zu arbeiten – das verraten wir euch diesen Monat bei (B)ENGEL.


Könnt ihr euch noch erinnern, was euer erster Berufswunsch war? Glaubt man einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Appinio, vermutlich Polizist oder Tierärztin. Bei den heute 14- bis 30-Jährigen standen diese beiden Berufe früher nämlich ganz hoch im Kurs: Etwa jede fünfte Frau wollte als Kind Tierärztin werden, fast jeder fünfte Mann Polizist. 1859 Menschen hat das Institut für die Studie vergangenes Jahr in ganz Deutschland interviewt.

Ganz oben auf der Liste der Berufe, von denen Kinder träumen: Polizistin und Polizist.

Auch andere „klassische“ Traumberufe aus Kindheitstagen waren laut Umfrage beliebt: Pilot, Lehrerin, Ärztin und Feuerwehrmann zum Beispiel. Aber auch einige extravagante Berufswünsche schafften es in die Top 10: Astronaut, Fußballstar, Schauspielerin und sogar Prinzessin wollten die Befragten früher werden.


Geklappt hat das offenbar bei den wenigsten: 2016 arbeiteten jeweils weniger als ein Prozent der Deutschen als Polizist oder Tierärztin – und nicht etwa 20 Prozent, wie die Kindheitsträume vermuten ließen.


Der (B)ENGEL-Themenmonat im November

Für uns Grund genug, einmal nachzuforschen: Wie wäre es gewesen, wäre man dem ersten Berufswunsch tatsächlich nachgegangen? Was gehört zum Alltag einer Forscherin? Stimmen die Klischees über das Leben als Bauarbeiter? Was muss man mitbringen, um Anwältin zu werden? Wir haben Leute gefragt, die heute in unseren Traumberufen aus Kindertagen arbeiten – und stellen Sie euch den ganzen November über vor.


  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten