Bengel_Logo2.png
  • Sophie

Zack, die Kaffeebohne!

Ich liebe Kaffee. Kaffee ist toll und ohne meinen Kaffee am Morgen, könnte ich nur halb so gut in den Tag starten, wie mit. Heute erfahrt ihr 5 Dinge über Kaffee, die ihr bestimmt noch nicht kanntet.


Gute Laune Macher - An harten Arbeitstagen oder bei trübem Regenwetter kann eine schöne Tasse Kaffee ihre Stimmung durchaus aufhellen. Denn das im Kaffee enthaltene Koffein hat Einfluss auf die Freisetzung von Dopamin im Gehirn. Dopamin ist ein Stoff, der sowohl unsere Konzentration als auch unsere Produktivität steigert, was sich wiederum positiv auf unsere Stimmung auswirkt.


Ausgeschiedener Kaffee ist verdammt teuer - Der teuerste Kaffee ist der Black Ivory Coffee aus Thailand. Geerntete Kaffeekirschen werden von Elefanten gefressen und die ausgeschiedenen, unverdauten Kaffeebohnen weiterverarbeitet. Ein Kilo der exklusiven Elefanten-Kaffees kostet etwa 850€.


Espresso ist keine Bohne - Es gibt keine besondere Espresso-Bohne. Espresso ist nur die Bezeichnung für eine bestimmte Zubereitungsart.


Moderater Konsum - Knapp 2 Tassen Kaffee trinkt ein Deutscher! Allerdings ist Kaffee auch in Deutschland das beliebteste Getränk noch vor Bier und Mineralwasser.


Es gibt über fünfzig verschiedene Kaffeesorten - Normalerweise kennen wir Verbraucher nur zwei Kaffeesorten: Arabica und Robusta, denn nur diese werden normalerweise für die Kaffeeproduktion verwendet und machen zusammen praktisch 100 % des Weltmarktes aus. Tatsächlich aber sind über fünfzig verschiedene Kaffeesorten bekannt.


  • facebook_blau
  • instagram_blau
  • spotify_blau

[B]ENGEL

leute. lifestyle. leben.

[B]ENGEL.BLOG ist ein Produkt der DiesbachMedien GmbH in Weinheim.

Impressum     Datenschutz     Mediadaten